Kommt zum Treffen des Netzwerks Isar am 17.11.16!

Ort: Jugendsiedlung Hochland, Rothmühle 1, Königsdorf
Treffpunkt  an der Rezeption

Alle, die die Isar nutzen und schützen wollen, sind willkommen!

netzIn diesem Jahr haben wir viel erreicht:

  • Wir werden in der Öffentlichkeit wahrgenommen – über unsere Website, facebook, einschlägigen Foren wie venGo und in Presse und Radio.
  • Wir haben uns mit Umweltverbänden wie dem LBV und dem WWF vernetzt, u.a. über das Projekt  „Alpenflusslandschaften“, sowie mit dem Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen, der Unteren Naturschutzbehörde und den Isarrangern.
  • Wir haben uns aktiv an Veranstaltungen beteiligt, in denen der Schutz der Isar im Mittelpunkt stand. Beispielsweise an der Rama-dama-Aktion des Kreisjugendrings Bad Tölz-Wolfratshausen und den Workshops zum Thema „Wem gehört eigentlich die Isar?“ (anlässlich des Fests am Fluss, organisiert vom WWF), sowie an der Dialogreihe des WWF innerhalb des Projekts „Alpenflusslandschaften“.

Am 17. November besprechen wir, welche weiteren Schritte wir gehen:

  • Beispielsweise möchten wir die ökologische Weiterbildung unserer Bootsleiter ausbauen.
  • Und vor allem Maßnahmen konzipieren, wie wir im nächsten Jahr die Freizeitnutzer noch stärker ins Boot holen und vor Ort informieren können. Und wie wir somit zu einem friedlichen und ökologisch verantwortungsvollen Miteinander beitragen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen – gleich, ob Sie Bootsleiter, Vertreter des Tourismusverbands, anderer Verbände oder Vereine sind! Bitte melden Sie sich vorher per Mail bei Robert Wenzelewski, Leiter Bildung in der Jugendsiedlung Hochland und Vertreter des Netzwerks Isar, an:

robert.wenzelewski@jugendsiedlung-hochland.de