Am 8. Okober 2016: Aktionstag Isar – Ihr seid herzlich eingeladen!

Am Samstag, den 8. Oktober, von 8 bis 16 Uhr:
„Uns stinkt’s“: Umwelt-Aktion (Rama dama) an der oberen Isar und Fest am Fluss in der Jugendsiedlung Königsdorf

Jugendgruppen und Familien sind herzlich eingeladen zum Isar-Aktionstag am Samstag, den 8. Oktober 2016 – mit Rama dama am Vormittag, Prämierung von „Müllkunstwerken“, Mittagessen, Diskussion mit Isar-Experten und einer tollen gemeinsamen Abschlussaktion. Anmeldung bei Kerstin Barth vom Kreisjugendring, per Mail unter info@kjr-toel.de oder per Telefon: 0179-5886224.

Veranstalter sind der WWF, die Jugendsiedlung Hochland e.V. und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) -alle drei Partner im Projekt Alpenflusslandschaften – Vielfalt von Ammersee bis Zugspitze – sowie der Kreisjugendring Bad Tölz-Wolfratshausen und die Fischereijugend Oberbayern.

Programm

8:00-12:00 Uhr „Rama dama”: Jährlich zum Ende der Freizeitsaison säubern Freiwillige die Uferbereiche von Isar und Loisach in der Region Bad Tölz von Müll. Organisiert wird die Aktion vom Kreisjugendring (KJR) Bad Tölz – Wolfratshausen in Zusammenarbeit mit der Fischereijugend Oberbayern und der Jugendsiedlung Hochland e.V. Zahlreiche Partner des Netzwerks Isar beteiligen sich.Die Gruppen sammeln eigenständig Müll an der Isar und geben ihn an den vereinbarten Sammelstellen ab (Detailinfos bei Anmeldung von Kerstin  Barth/KJR). Das kurioseste Fundstück bringen sie mittags zur Jugendsiedlung Hochland in  Königsdorf mit. Dort werden alle Fundstücke bewertet.

Ab 12:30 Uhr Fest am Fluss in der Jugendsiedlung Hochland e.V., Rothmühle 1, Königsdorf

13:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen (Buffet)
13:45 Uhr: Prämierung des skurrilsten Fundstücks mit Preisverleihung
ab 14:15 Uhr:  
1) „Bar-Camp” zum Thema „Wem gehört eigentlich die Isar?”: Reflexionen zur Naturverträglichkeit des Bootfahrens, Badens und Grillens auf und an der Isar. Anwesende Experten u.a. Bernhard März (Isar-Ranger Bad Tölz), Nikolaus Schöfmann (Fischereiverband Oberbayern), Dora Schulze (Wasserwirtschaftsamt Bad Tölz), Wolfgang Reichl (Kajakschule Oberland)
2) Auen-Exkursion des LBV (Landesbund für Vogelschutz)

15:15 Uhr: Treffen aller Gruppen an der Arche und gemeinsame Abschlussaktion für Jung und Alt: Aufgestellt in der Form einer Blüte schöpfen wir Isarwasser aus einem Bottich und geben es von Person zu Person weiter. Schnell muss es gehen, aber es darf nichts verschüttet werden! Denn am Ende wird kontrolliert, ob wieder alles Wasser im Bottich landet. Die Blüte, geformt aus Wasser schöpfenden Menschen, wird aus der Vogelperspektive fotografiert – ein Symbol für den schonenden Umgang mit unseren Ressourcen.

ca. 16:00: Ende der Veranstaltung

Meldet Eure Jugendgruppe oder Familie jetzt bei Kerstin Barth an! Einfach per Mail unter info@kjr-toel.de oder per Telefon: 0179-5886224 (auch getrennte Anmeldung, also nur vor- oder nur nachmittags möglich)